Jovitalis - Frau trainiert

Kur in Bayern

Stress im Beruf, ständiger Zeitdruck, Lärm und Reizüberflutung hindern viele Menschen daran, sich wohltuende Ruhepausen und Zeit für sich selbst zu gönnen. Unser Alltag ist oftmals sehr schnelllebig und kann dadurch äußerst anstrengend und nervenaufreibend sein. Entsprechend leiden immer mehr Menschen an Folgeerkrankungen wie z.B. Depressionen und dem Burn-Out-Syndrom. Aber auch verstärkt physische Erkrankungen, wie in erster Linie Rückenprobleme, sind die Folge von Stress, zu wenig Bewegung und einem möglicherweise generell ungesunden Lebensstil. Um sich von solchen Beschwerden wieder zu erholen, bzw. um es gar nicht erst so weit kommen zu lassen, raten wir Betroffenen zu einer regelmäßigen Kur in Bayern.

 

Zwei Besucher bei der Kur in Bayern

 

Bad Füssing bietet sich als perfektes Ziel für eine erholsame Kur in Bayern an. Hier können Sie – weit weg vom Alltagsstress Zuhause und im Beruf - Ihre Sorgen vergessen, und sich voll und ganz auf Ihre Gesundheit bzw. Genesung konzentrieren. Sehr häufig übernehmen die jeweiligen Krankenkassen zumindest einen Teil der Kur-Kosten, nicht selten wird sogar die komplette Kur übernommen. Sollten Sie sich für eine Kur in Bayern entscheiden, werden Sie in der Regel auf ein breites Angebot an Kuren stoßen: In Bad Füssing werden beispielsweise neben medizinischen Badekuren auch präventive Kuren und sogenannte Kompaktkuren angeboten.

Die Präventionsaufenthalte dienen häufig zur Gewichtsreduktion, zum Stressabbau und zum allgemeinen Training des Bewegungsapparates. Diese Aufenthalte werden in der Regel alle 3 Jahre als Vorsorgeleistung von der jeweiligen Krankenkasse übernommen.

Kompaktkuren finden ambulant statt. Im Vergleich zu herkömmlichen Kurvarianten hat die Kompaktkur eine höhere Leistungs- und Therapiedichte. Wie der Name schon vermuten lässt, wird das Trainings-, Aufbau- und Entspannungsprogramm komprimiert und intensiviert. Die Dauer dieser Kur in Bayern beträgt in der Regel nur drei Wochen.

In Bad Füssing wird sie gewöhnlich innerhalb einer Gruppe von maximal 15 Teilnehmern durchgeführt. Dabei wird bei der Einteilung darauf geachtet, dass die Teilnehmer einer Gruppe ein gleiches oder zumindest ähnliches Krankheitsbild aufweisen. So können die Inhalte optimal auf die Kurteilnehmer angepasst und ausgerichtet werden.

Thermenspass - Mann unter Wasserstrahl

Unser Kurangebot

Überzeugen Sie sich von unseren umfangreichen Kurangeboten - Ihre Gesundheit ist unser Anliegen.

mehr
teasertherme.png

Bad Füssings Thermen

Unsere drei einzigartigen Thermen sind eine wahre Wohltat für den Körper
und Ihre Gesundheit.

mehr
Weg zur Kur - Paar in der Eingangshalle Kur- und GästeService

Wie komme ich zu einer Kur?

Professionelle Vorsorge- und Rehabilitationsmaßen werden in vielen Fällen bezuschusst.

mehr
Zurück