Johannesbad - Nebelschwaden

Thermen in Bayern

Den Alltag vergessen. Zur Ruhe kommen, Durchatmen und Entspannen.

Ein ausgiebiger Thermenbesuch vermag wahre Wunder zu bewirken: er stärkt sowohl Körper als auch Geist und spendet neue Energie. Dabei ist ein Thermenaufenthalt in Bad Füssing besonders lohnenswert – schließlich verfügen wir mit dem Johannesbad, der Therme 1 und der Europa Therme über drei der schönsten und abwechslungsreichsten Thermen in Bayern!

Die Therme 1 ist die älteste der drei Bad Füssinger Thermen. Seit inzwischen mehr als siebzig Jahren dient sie der puren Erholung und Entspannung unserer Kurgäste. Eins werden, so lautet hier das Motto: genießen Sie in zwölf unterschiedlich gestalteten Thermalbecken die einzigartig-belebende Wirkung des Heilwassers aus der tausend Meter tief gelegenen Urquelle. Lassen Sie sich im Champagnerbecken vom sprudelnden Wasser einhüllen und die Sinne vernebeln, spüren Sie die reinigende Wirkung des Soledampfbades oder genießen Sie Wellnessbehandlungen von professionellen Therapeuten und Masseuren.

 

Entspannen in den schönsten Thermen in Bayern!

 

Als eine der ältesten Thermen in Bayern hat die Therme 1 aber auch für Saunafreunde so einiges zu bieten: der zur Therme gehörende Saunahof lässt mit sieben verschiedenen Saunen, darunter einer Kartoffelsauna, einer Hexensauna sowie einer Jagasauna kaum Wünsche offen. Erfahrene Saunagänger werden besonders die Abwechslung durch saisonal wechselnde Aufgüsse und Peelings zu schätzen wissen.

Während die Therme 1 eine lange Tradition vorzuweisen hat, beeindruckt das Johannesbad als eine der größten Thermen in Bayern mit einem enorm vielfältigen Angebot: dreizehn Becken mit verschiedenen Wassertemperaturen und insgesamt 4.500 Quadratmetern Wasserfläche in Verbindung mit den äußerst großzügig und wunderschön gestalteten Liegeflächen garantieren Entspannung pur. Mit dem neuartigen Vulkanbad, einem großen Wellenbad, Bewegungs- und Massagebädern gibt es zudem so einiges zu erleben.

Was das Johannesbad aber einzigartig macht, ist das Jovitalis: bei diesem neuen Konzept verbinden sich Wellness, Fitness und Physiotherapie in einzigartiger Weise. Der ganzheitliche Therapieansatz, bestehend aus der legendären Wirkung des Bad Füssinger Heilwassers, Ausdauer- und Krafttraining an modernsten Geräten und gezielter Physiotherapie wirkt hervorragend bei Erkrankungen des Bewegungs- oder Stützapparates. Das Johannesbad hat sich über die Jahre den Ruf als eines der ganz großen Kompetenzzentren für die Behandlung von Gelenks- und Wirbelsäulenbeschwerden erarbeitet, und zählt somit sicherlich zu den interessantesten Thermen in Bayern.

Chamagnersprudel.png

Therme 1

Die Therme 1 ist Bad Füssings älteste Therme - hier treffen sich Tradition und Moderne.

mehr
Europa Therme Strömungskanal

Europa Therme

Entspannen auf 3000 Quadratmetern Thermenlandschaft!

mehr
Vulkanbad

Das Johannesbad

Einzigartig beim Johannesbad ist die Verbindung aus Therme, Wellness und Fitness.

mehr
Zurück